Der Workshop stellt die Filmbildungspakete des NLQ für den Geschichtsunterricht vor. An zwei Beispielen (“Stadtmeier und Landmeier”, “Asylrecht”) haben die Teilnehmer Gelegenheit die (tabletoptimierte) Arbeitsoberfläche kennenzulernen, mit der sich ohne aufwändige technische Vorbereitung schülerorientierte Filmanalyse im Geschichtsunterricht leisten lässt.

Weitere Infos: filmbildungspakete.nibis.de

Referent: Timo Ihrke

11.15 Uhr – 12.45 Uhr