Für eine moderne Lernkultur und zeitgemäße Bildung ist der produktive und durchdachte Umgang mit Medien von großer Bedeutung. Er fördert die Kreativität, das Wissen und die Kritikfähigkeit.

Das Medienzentrum der Region Hannover und seine Außenstellen sind Orte der Beratung, Projektarbeit, Fortbildung und Produktion. Sie vernetzen sich kooperativ mit Schulen, Kindertagesstätten, Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie mit anderen Anbietern von Medien und Medienbildung. Mit dem Medienpädagogischen Zentrum in Hannover und der Medienberatung Niedersachsen besteht ein fester Verbund.

Angebote und Leistungen:

Fortbildungen / Beratungen: Praxis Video- und Audioarbeit, digitale Fotografie, Multimedia, Interaktive Whiteboards, Mobiles Lernen, schulische Medienentwicklungspläne, Filmbildung – Filmisches Erzählen, Mediensozialisation, Mediendidaktik für den Schulunterricht, Projekte und Projektbegleitungen: Video, Audio, Video-Reportagen, Filmreihen und Filmprogramme(KinoSchule Hannover, Media 21, Sehpferdchen – Filmfest für die Generationen), AV-Studio, Filmverleih und –download, AV-Geräteverleih