In diesem Workshop geht es darum, die eTwinning Platform als Möglichkeit europäischer Zusammenarbeit unter Schüler/innen und Kollegen/innen kennenzulernen. Sie erhalten auch Einblick in verschiedene Webtools, die sich sehr gut  im Unterricht und in einem virtuellen Klassenzimmer nutzen lassen.

Referentin: Heike Keuser, Pädagogischer Austauschdienst

Themengebiete: Medienbildung und Inklusion, Medienbildung im Fachunterricht, Mobiles Lernen, Aktive Medienarbeit, Medienkompetenz in der Grundschule

Empfohlene Unterrichtserfahrung auf dem Gebiet des Workshops: keine Erfahrung im Unterricht, mit geringer Unterrichtserfahrung, regelmäßiger Einsatz

Dauer:      60 Minuten

Zeit:          14.30 – 15.30 Uhr