Am St.-Viti-Gymnasium in Zeven wird seit 2013 auch mit Tablets unterrichtet.

In diesem Angebot wird beispielhaft gezeigt, wie diese Nutzung schrittweise von einer Kofferlösung bis hin zur Ausstattung ganzer Jahrgänge ausgebaut wurde.

Angesprochen werden hierbei Themen wie Ausstattung der Klassenräume, Informationsabende für Eltern, Finanzierung und Unterstützung, Finden eines Händlers, Versicherung der Geräte, Reparaturen, Verteilung und Bezahlung von Apps, digitale Schulbücher, schulinterne Fortbildungen, Nutzung in Prüfungen, technische Unterstützung für Schüler und Lehrer.

Gerne kann diese Veranstaltung auch genutzt werden, um einen Erfahrungsaustausch unter Schulen mit vergleichbarem Vorgehen zu ermöglichen.

Referent: Cord Gerken |  | NLQ

Netzwerk Medienberatung

Themengebiet: Mobiles Lernen

Empfohlene Unterrichtserfahrung auf dem Gebiet des Workshops:
keine Erfahrung im Unterricht, mit geringer Unterrichtserfahrung, regelmäßiger Einsatz, Experte

Dauer:      90 Minuten

Zeit:          12.45 -14:15 Uhr