Microsoft bietet sein Programm OneNote im Officepaket kostenlos an. Die zunächst unscheinbare Notizanwendung entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als IDEALES Planungstool für Lehrerinnen und Lehrer und zur Verwaltung der digitalen Unterrichtsunterlagen.

In der Fortbildung werden die wichtigsten Features anhand von Beispielen aus der Praxis vorgestellt. Außerdem soll ein Austausch mit den Teilnehmern zur sinnvollen Organisation stattfinden, sodass jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin hinterher entweder einen guten Einstieg in das Programm finden kann oder bereits erfahrenere Lehrkräfte neue Anregungen erhalten.

Wer möchte und kann, bringt ein bereits mit OneNote ausgestattetes digitales Endgerät mit.

 Referent: Matthias Christel |  | NLQ, Netzwerk Medienberatung

Themengebiet: Mobiles Lernen

Empfohlene Unterrichtserfahrung auf dem Gebiet des Workshops:
keine Erfahrung im Unterricht, mit geringer Unterrichtserfahrung

Dauer:      90 Minuten

Zeit:          12.45 – 14:15 Uhr