Die Uhr tickt unerbittlich – die Zeit rennt davon. Die Finger zittern. Wird dieser allerletzte Code der richtige sein?

Das Team starrt auf den Timer – nur noch 10 Sekunden …

Im Escape Classroom “digital” arbeiten die Teams an kniffligen Rätseln. Anders als beim konventionellen Stationenlernen sorgt die Hintergrundgeschichte und die thematisch passenden Aufgaben

für eine spannende Atmosphäre. Die Rätsel werden mit Medieneinsatz aber auch den klassisch haptischen Elementen, wie z.B. Zahlenschlösser, gelöst.

In diesem Kurz-Workshop können die Teilnehmenden einen vorbereiteten Escape Classroom testen. Im Anschluß findet ein Austausch über mögliche Unterrichtsszenarien statt.

Tablets für den Escape Classroom werden gestellt. Geeignet für alle Fächer.

Referenten: Olaf Haschke / PatrickJäkel / Bianca Kühn |  | NLM, Netzwerk Medienberatung

Themengebiet: Medienbildung im Fachunterricht, Mobiles Lernen, Aktive Medienarbeit

Empfohlene Unterrichtserfahrung auf dem Gebiet des Workshops:
keine Erfahrung im Unterricht

Dauer:      90 Minuten

Zeit:          10.30 – 12:00 Uhr